Nikolaus Thomas | In Arcadia

Um Mainz entstanden ab den 1960er Jahren über die Vororte verteilt ein Kranz moderner Wohnsiedlungen. Auf mehreren ansteigenden Rheinterrassen gelegen, bilden diese Wohntürme neue Landmarken.

     Zusammen mit Verkehrsbauten, Einkaufszentren, Hochspannungsleitungen und all dem anderen Menschengemachten prägen sie das Landschaftsbild des Rhein-Main-Gebiets, legen sich als Netz unserer modernen Kultur darüber.

     Erträumten sich die Planer der Moderne ein vom Menschen geschaffenes Arkadien? Ist dieser Traum wahr geworden?

Nikolaus Thomas

Nikolaus Thomas
1978 geboren in Mainz
2004-2011

Studium der Bildenden Kunst und Geographie
an der Kunsthochschule Mainz und der
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klasse Umweltgestaltung, Prof. Peter G. Lieser

seit 2004

Ausstellungen im Öffentlichen Raum
Realisation von Ausstellungsprojekten
Teilnahme an Architekturwettbewerben

Homepage www.NikolausThomas.de